Ottilie Steinwarz

Gründungsmitglied des Literaturtreffs.

Ottilie Steinwarz wurde 1957 in Bonn geboren und lebt heute mit Mann und vier Kindern in Hennef/Sieg. Die Familienmanagerin absolvierte ein Fernstudium, um sich das notwendige Rüstzeug, ihre Ideen in Buchform zu bekommen, anzueignen.

Die Ideen zu ihren Geschichten bezieht sie aus Zeitungen und aus Beobachtungen und Geschehnissen in ihrer Umgebung. Am liebsten schreibt sie Kriminalgeschichten.

Die erste Veröffentlichung hatte sie im Jahre 2009. Im Rahmen eines Wettbewerbs erschien die Kurzgeschichte "Zum Fressen gern" als einer der Gewinnerbeiträge in der Anthologie "Mord & Totschlag" im CAM Verlag.

2012 vollendete sie ihr Werk "Mörder, Diebe und Halunken".

Bisher veröffentlicht:

Mörder, Diebe und Halunken

Zehn Kurzgeschichten erzählen, mal augenzwinkernd, mal makaber oder mystisch angehaucht, mit und ohne Happy End, von unseren Mitmenschen.

Jeden Tag begegnen wir ihnen. Sie sind unsere Nachbarn, Arbeitskollegen, Freunde oder Verwandte. Aber kennen wir sie wirklich?

Nach dieser Lektüre werden Sie alle aus einem ganz neuen Blickwinkel betrachten!

 

Books on Demand

ISBN: 978-3-8482-5154-4

Taschenbuch 11,90 €